Das RISE Fly Fishing Film Festival in Dresden

RISE Fly Fishing Film Festival KinoDas RISE Fly Fishing Film Festival – ein weltweites Event, welches die Leidenschaft für das Fliegenfischen, den Naturschutz und damit auch das Angeln generell in den Fokus der Öffentlichkeit rückt und Angeln ins Kino bringt! Und das beste daran: Im Jahr 2016 auch in Dresden!

Save the Date – 1. März: Fliegenfischen im Programmkino Ost

Heute erhielt ich eine Anfrage, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Lieber Thomas,

Mein Name ist Carsten Dogs, ich bin der Organisator des RISE Fly
Fishing Film Festivals in der deutschsprachigen Region, s. auch
http://www.flyfishingfilmfestival.eu/de/deutsch.html. Mit diesem
Event versuchen wir Fliegenfischen einer breiteren Öffentlichkeit
zugänglich zu machen, und zu dokumentieren, welche wichtige Rolle die
Fliegenfischer im Naturschutz haben. RISE ist einzigartig, und wir
kommen am 01. März endlich auch wieder nach Dresden ins Programmkino Ost.

Da wir leider über kein Werbebudget verfügen, versuche ich über
Fischer, Blogs, Webseiten, Vereine, Schulen etc. dieses besondere
Event zu promoten. Könntet Ihr uns hier evtl. ein wenig über Eure
Kanäle unter die Schulter greifen?

Natürlich mache ich das :)

Darum geht’s beim RISE Fly Fishing Film Festival

rise-bannerFliegenfischer sind der Natur durch die gemeinsame Passion sehr verbunden. Sie genießen sie, lernen von ihr und erhalten sie schließlich durch ihre Aktivitäten fur zukünftige Generationen. Dieses Verständnis und Engagement für die Natur macht einen großen Teil der Fliegenfischerei aus.

RISE verdeutlicht diese Naturnähe und macht den damit verbundenen Lebenstil durch fliegenfischereiliche Abenteuer auf der Kinoleinwand sichtbar. Für viele wurde das RISE-Fly Fishing Film Festival viel mehr als nur der Gang ins Kino. Diese jährlichen Festivals bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Freunde wieder zu treffen, in Erinnerungen an die vergangene Saison zu schwelgen sowie sich gemeinsam auf die kommende Saison einzustimmen.

Und das gibt es zu sehen beim Filmfestival

Im Rahmen dieses besonderen Events werden exklusive Premieren der weltbesten Fliegenfischerfilme gezeigt. Alle Filme werden in HD-Auflösung vorgeführt. Für weitere Informationen, Fotos und Videos, sowie eTickets und Vorverkaufsstellen schaut einfach mal auf www.flyfishingfilmfestival.eu vorbei.

Der Eröffnungsfilm der Tour wird Gin-Clear Media‘s BACKCOUNTRY – SOUTH ISLAND sein. Dieser Film ist der Nachfolgefilm vom vielgepriesenen Film BACKCOUNTRY – NORTH ISLAND. Neuseelands Südinsel bietet traumhafte Landschaften nahezu unberührter Natur, glasklare Forellenflüsse, die Angler aus der ganzen Welt begeistert und zum Träumen bringt.

Insgesamt werden 4 Kurzfilme (9 – 20 Min.) sowie ein bisher unveröffentlichter Hauptfilm (46 Min.) gezeigt:

  • BACKCOUNTRY SOUTH ISLAND
  • Kleine Fische, große Stadt.
  • Aqua Soul
  • Welcome To Iceland
  • Überraschungsfilm

Trailer zum Eröffnungsfilm: BACKCOUNTRY – SOUTH ISLAND

Backcountry – South Island Fly Fishing Trailer von Gin Clear Media auf Vimeo.

Tickets für das RISE – Fly Fishing Film Festival

2 Stunden geballte Angelzeit, wundervolle Natur und dazu hervorrand geeignet, um sich auf die Angelsaison einzustimmen – Wer von euch da nicht „Nein“ sagen kann oder gerne einem Angelfreund etwas Gutes tun möchte, erhält Tickets hier:

Programmkino Ost
1. März 2016
19.00 – 21.00 Uhr
Ticket bestellen

Vor Ort erwartet euch ab 18 Uhr ein RISE-Empfangstisch mit Informationsmaterialien und der Möglichkeit, euer E-Ticket in ein reguläres zu tauschen.

Filmausschnitte, Momentaufnahmen und Tourenplan

 

Angeln ist meine Leidenschaft – genau wie Texten, Online-Marketing und SEO. Fühlt euch frei, zu kommentieren oder Kontakt zu mir aufzunehmen – und denkt stets daran, dass Angeln der schönste Ausgleich der Welt ist und nicht im Wettstreit ausufern sollte. Petri Heil!

Related Articles

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen